60 ha. Dead or Alive?

60 ha. Dead or Alive?

Wie groß sind 60 Hektar oder 80 Fußballfelder?

Jedes Jahr gehen 60 Hektar Grünfläche durch städtische und industrielle Entwicklung verloren, obwohl die Bevölkerung nicht anwächst. In ganz Deutschland gehen 120 ha pro Tag verloren.

ART at WORK stellt Konzepte auf und initiiert Projekte, die das Bewusstsein auf solche lebensbedrohenden Themen lenken, wie z.B. durch a „hands on“ – eine interaktive Annäherung.

Das Ziel dieses Projektes war, Leute zusammen zu bringen, die erfahren, wie groß so ein Stück Land ist. ART at WORK hat ein oranges Seil um den äußeren Rand der 60 ha großen Fläche gespannt und lud die Öffentlichkeit dazu ein, Text oder Bilder auf den weißen Stoff zum Thema „Land-Verbrauch“ zu malen. Diese Kunstwerke haben wir entlang des Seiles aufgehängt, um 60 ha noch sichtbarer zu machen.

Den Teilnehmern standen alle Materialien und Ratschläge von Experten zur Verfügung, um ihre eigenen „Bauherrenscheuche“ auf zu bauen: einen Geist, der die Erde beschützt. Viele Familien und Einzelpersonen haben sich daran beteiligt, ihre Figuren in die Landschaft zu setzen. Außerdem hat sich ein Forum von Experten gebildet, mit einem Infostand der über die lokale Flora und Fauna informiert.

60 ha. Dead or Alive?

60 ha. Dead or Alive?

60 ha. Dead or Alive?

Alle Fotos: Martin Bopp